Dieser Geschmack ist unbeschreiblich! Hausgemachter Teekuchen mit Baiser und Beeren

Admin

Teetorte mit Baiser und Beeren
Teetorte mit Baiser und Beeren
Teetorte mit Baiser und Beeren

Ein zauberhaft leckerer Kuchen für selbstgemachten Tee. Dieser Teekuchen mit Preiselbeeren und Baiser wird Sie sicherlich mit seinem Geschmack in seinen Bann ziehen. Eine knusprig sandige Basis und feinstes süßes Baiser, in dem saure Preiselbeeren explodieren. Es ist unglaublich lecker! Anstelle von Preiselbeeren können Sie auch andere saure Beeren verwenden, zum Beispiel Johannisbeeren, Kirschen, Preiselbeeren. Die gefrorenen Beeren müssen zunächst im Kühlschrank umsortiert und während der Teigzubereitung ein wenig „weggezogen“ werden.
Einen solchen Kuchen mit Baiser und Beeren zuzubereiten ist überhaupt nicht schwierig und die Produkte sind für jeden verfügbar. Diese hausgemachten Kuchen können Sie am Wochenende von Ihrer Familie verwöhnen. Aber die Gäste schämen sich auch nicht, es zum Nachtisch zu servieren. Es sieht sehr schön aus.
Diese Beeren-Baiser-Torte ist ein Muss! Ich versichere Ihnen, dass es einer Ihrer Lieblingskuchen wird.

Zutaten:

Teig:

  • Mehl - 200 g
  • Butter - 100 g
  • Eigelb - 3 Stk.
  • Zucker - 50 g
  • saure Sahne - 2 EL. l.

Füllung:

  • Preiselbeeren - 200 g
  • Zucker - 150 g
  • Eiweiß - 3 Stk.
  • Semmelbrösel - 1-2 EL. l.

Schritt für Schritt Rezept

1. Zuerst den Teig für den Tortenboden kneten.
3 Eier in Eiweiß und Eigelb teilen.

2. 100 g kalte, aber nicht gefrorene, in Scheiben geschnittene Butter in die Schüssel des Zerkleinerers geben. Gießen Sie 50 g Zucker und 200 g Mehl ein.
Alles mit höchster Geschwindigkeit zu kleinen Krümeln zermahlen.

3. Fügen Sie 3 Eigelb zu der resultierenden Krume hinzu und mischen Sie erneut.

4. Wenn sich der Teig nicht zu einem Klumpen zusammenfügt, fügen Sie 2 EL hinzu. l. Sauerrahm oder Kefir. Nochmals mischen. Sobald sich der Teig zu einem Klumpen zusammenballt, schalten Sie den Zerkleinerer sofort aus. Sie können diesen Teig auch von Hand kneten.

5. Den Teig in Frischhaltefolie geben, einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

6. Der Teig ist bereits abgekühlt, im Kreis ausrollen. Mürbteig will in der Regel nicht sofort ausrollen, sondern zerbröckelt in Stücke. Damit es gut und gleichmäßig ausgerollt werden kann, musst du es zuerst mit einem Nudelholz möglichst weit ausrollen, dann in zwei Hälften falten und wieder ausrollen. Der Teig sollte ziemlich gut mit Mehl bestäubt werden. Dies sollte 5-6 Mal durchgeführt werden.
Wenn Sie den Teig mit den Händen und nicht in einem Zerkleinerer kneten, funktioniert ein so weicher und krümeliger Teig möglicherweise nicht, da dieser Teig die Wärme Ihrer Hände nicht mag.
Den Teig zu einem Kreis ausrollen, der etwas größer ist als der Durchmesser der Auflaufform. Den ausgerollten Teig geben wir in eine Form, deren Boden mit Pergamentpapier bedeckt ist.

7. Mit unseren Händen formen wir eine Teigseite. Wir schneiden den Überschuss ab und befestigen ihn an der Stelle, an der nicht genügend Höhe vorhanden ist. Die Seitenhöhe sollte ca. 2-3 cm betragen. Der Durchmesser meiner Form beträgt 21 cm.
Wir stechen den Teig mit einer Gabel ein.

8. Wir stellen den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ein. Wir backen den Boden für ca. 15-20 Minuten.

9. Während der Boden backt, bereiten Sie die Füllung vor.
3 Eichhörnchen in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen beginnen. Wenn Schaum erscheint und alle Proteinbindungen zerstört sind, fügen wir nach und nach alle 30 Sekunden etwa einen Esslöffel Zucker hinzu. Alles was Sie brauchen sind 150 g Zucker. Schlagen Sie lange genug. Als Ergebnis sollten Sie eine dichte Proteinmasse erhalten, die ihre Form gut behält.

10. Gießen Sie 200 g Preiselbeeren in diese Masse. Ich verwende gefrorene, du kannst aber auch frisch nehmen. Alles vorsichtig mit einem Spatel vermischen.

11. Der Boden ist schon gebacken, wir nehmen ihn aus dem Ofen. Etwa 2 EL auf den Boden des Bodens gießen. l. Semmelbrösel. Die Proteinmasse mit Preiselbeeren darauf legen. Verteilen Sie es gleichmäßig auf dem Sandboden.

12. Wir stellen alles wieder in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. 30-35 Minuten backen.
Den gebackenen Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Der Baiser- und Preiselbeerkuchen erwies sich als sehr lecker und schön. Eine süße Baiserwolke, in der saure Preiselbeeren aufplatzen, das ist einfach eine unbeschreibliche Geschmacks-Extravaganz. Stellen Sie sicher, dass Sie einen solchen Kuchen kochen, er ist sehr lecker. Preiselbeeren können auf Wunsch durch andere Beeren ersetzt werden.

Cranberry-Baiser-Kuchen
Cranberry-Baiser-Kuchen

Videorezept

Das Rezept stammt von meiner kulinarischen Seite. gotovimop.com

Italienischer Kuchen "Nuss" ohne Mehl
Italienischer Kuchen "Nuss" ohne Mehl

Hallo, liebe Leser des Kanals "Kochen mit Natalia Kalnina"! Ich grüße meine Stammgäste sowie alle...

Bioaktiver Fünf-Minuten-Mist. Verbesserung der Leberfunktion, antiviraler Schutz, Stimulierung der Immunität
Bioaktiver Fünf-Minuten-Mist. Verbesserung der Leberfunktion, antiviraler Schutz, Stimulierung der Immunität

Machen wir eine kräftige "lebhafte und aktive" Hrenoderchik, wie man sagt, ohne "Pferd zu töten" ...

Instagram story viewer